Unser Tagesablauf

 

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht des Tagesablaufes in unserer Einrichtung.

 

 

8:00 – 9:00 Uhr          Frühstück/ Ankommen

 

Die Kinder haben in dieser Zeit die Möglichkeit, sich nach ihren individuellen Bedürfnissen an unserem Frühstücksbuffet im Kinderrestaurant zu bedienen.

 

Die Bringzeit endet 15 Minuten nach dem Frühstück.

 

 

9:15 – 9:30 Uhr          Morgenkreis

 

Der Tag wird mit einem Morgenkreis begonnen, in dem Lieder gesungen und kleine Bewegungsspiele gespielt werden.

 

Ebenso wird der weitere Tagesablauf mit den Kindern besprochen. So finden freiwillige Angebote für die Kinder statt oder es wird draußen mit ihnen die Welt erkundet.

 

 

9:30 – 11:30 Uhr        Freispiel/ Aktionen

 

Wir bieten jeden Tag kleine Aktionen, Ausflüge o.ä. an und orientieren uns dabei an den Interessengebieten der Kinder. Diese Aktionen sind zumeist freiwillig, da das Freispiel nicht zu kurz kommen darf:

 

Besonders für unsere Kleinsten ist das Freispiel ein wichtiger Baustein in ihrem Tagesablauf, da sie in dieser Form absolut selbsttätig werden und ihre Umwelt auf eigene Faust und nach eignen Interessen erkunden, untersuchen und verstehen lernen.

 

 

11:30 – 12:45 Uhr      Mittagessen

 

Gegen 11:30 Uhr finden sich die Krippenkinder nach einem kleinen Singkreis und dem gemeinsamen Händewaschen im Krippenrestaurant ein.

Die Kindergartenkinder gehen eigenständig ins Restaurant. Hier können sie nach ihrem individuellen Hungergefühl entscheiden, ob sie gleich zu Beginn oder eher später essen möchten.

 

Das Essen wird von der unter der KiTa ansässigen Schulkantine geliefert.

 

 

ab 12:30 Uhr               Mittagsruhe und Mittagsschlaf

 

Die Kindergartenkinder beschäftigen sich in der Ruhephase individuell.

Die Krippenkinder werden individuell von den pädagogischen Fachkräften in den Schlaf begleitet.

 

 

 

 

14:00 – ca. 15 Uhr      Nachmittagssnack

 

Ab 14 Uhr gibt es für alle Kinder aus dem UG und dem OG im Kinderrestaurant einen Nachmittagssnack. Die Kinder können selbst entscheiden, wann sie etwas essen möchten.

Oft findet der Snack auch im Freien statt.

 

 

14:00 – 16:00 Uhr      Freispiel/ Angebote

 

Besonders am Nachmittag versuchen wir vermehrt an der frischen Luft zu sein und auch hier den Kindern ihre Zeit zum Freispiel zu geben. Die kleineren Angebote am Nachmittag richten sich nach dem Wetter und ob wir uns im Garten oder den Räumlichkeiten befinden.

 

 

16 Uhr                        Ende des Kitatages

 

Bis spätestens 16 Uhr sind alle Kinder von ihren Eltern abgeholt worden. Ein spannender und aufregender KiTa-Tag endet.